Zertifizierung für rechtskonforme Onlineshops

Im Rahmen der Zertifizierung unterwirft sich das jeweilige Unternehmen folgenden Verhaltensregeln

(code of conduct):

Präambel

Der Verhaltenskodex ist ein Leitfaden für das Unternehmen und gilt für jeden gleichermaßen, der sich ihm unterwirft. Im Einzelnen richtet er sich an die Geschäftsleitung, die Führungskräfte und an alle unsere Beschäftigten. Er repräsentiert zum einen den Anspruch an das Unternehmen selbst, den darin aufgeführten Werten und Grundsätzen gerecht zu werden und signalisiert zugleich nach außen ein verantwortungsvolles Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern, Kunden und den Beschäftigten.

Datenschutz

Das Unternehmen behandelt alle personenbezogenen Daten von Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter mit größter Sorgfalt. Dazu zählen Namen, Adressen, Telefonnummern sowie Geburtsdatum oder Informationen über den gegenwärtigen Gesundheitszustand. Mitarbeiter sind dazu verpflichtet zur Sicherung der Daten alle Maßnahmen zu treffen, die dazu geeignet sind, IT-System sowohl vor internem als auch externem Datendiebstahl zu schützen. Dies betrifft insbesondere in dem Unternehmen missbräuchlich verwendete Passwörter sowie unautorisiertes Herunterladen von Dateien, insbesondere von unangemessenem Material aus dem Internet.

Einhaltung geltenden Rechts

Das Unternehmen verpflichtet sich und seine Führungskräfte dazu , sich mit den Gesetzen, Vorschriften und Regeln, die für ihren Verantwortungsbereich relevant sind, vertraut zu machen und ausnahmslos einzuhalten. Im Bereich des E-Commerce gilt dies neben der Datenschutz Grundverordnung sowie das Bundesdatenschutzgesetz vor allem für das Wettbewerbsrecht. Gerade die Führungskräfte tragen bei der Erfüllung des Verhaltenskodex eine hohe Verantwortung. Die Geschäftspraktiken der Geschäftspartner und deren Lieferanten müssen ebenso den geltenden Gesetzen Rechnung tragen.

Welchen Vorteil hat die Zertifizierung und das Gütesiegel?

Für den Verbraucher gibt es folgende Garantien:

Identität & Erreichbarkeit

Im Shop sind der Name und die Anschrift des Händlers transparent dargestellt. Es besteht die Möglichkeit, Verantwortliche schnell und einfach zu kontaktieren, inklusive der Telefonnummer.

Im Shop werden personenbezogene Daten nur dann erhoben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt haben. Verbraucher werden über die Verwendung Ihrer Daten nachvollziehbar informiert. Zudem schützt der Shop Ihre persönlichen Daten gegen Missbrauch.

Die Widerrufsbelehrung klärt darüber auf, zu welchen Bedingungen Verbraucher etwa bei Nicht-Gefallen Ihre Bestellung zurücksenden können. Enthält die Belehrung Einschränkungen zum Widerruf, wird geprüft, ob diese zulässig sind.

Die Shops werden darauf geprüft, ob die angebotenen Produkte verständlich beschrieben werden. Alle Preise, Versandkosten und Zusatzkosten sind transparent angegeben.

Mittels Testbestellungen wird geprüft, ob rechtlichen Vorgaben eingehalten werden.

Neben den Anforderungen im Online-Shop wird das gesamt Einkaufserlebnis und der permanente Kundenservice in regelmäßigen Intervallen überprüft.

Zertifizierungsstelle:

JusLegal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Franz-Liszt-Straße 11
85591 Vaterstetten
(Hauptstelle)

Email-Adresse: office@juslegal.de
Festnetz: 08106/2352990
Mobil: 0151/54239140
Fax: 08106/2352991

JusLegal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Keplerstraße 1
81679 München

(Zweigstelle)

Email-Adresse: office@juslegal.de
Festnetz: 089/37418532
Mobil: 0151/54239140
Fax: 089/41612746

Im Rahmen der Zertifizierung unterwirft sich das jeweilige Unternehmen folgenden Verhaltensregeln (code of conduct): Präambel Der Verhaltenskodex ist ein Leitfaden für das Unternehmen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zertifizierung für rechtskonforme Onlineshops

Im Rahmen der Zertifizierung unterwirft sich das jeweilige Unternehmen folgenden Verhaltensregeln

(code of conduct):

Präambel

Der Verhaltenskodex ist ein Leitfaden für das Unternehmen und gilt für jeden gleichermaßen, der sich ihm unterwirft. Im Einzelnen richtet er sich an die Geschäftsleitung, die Führungskräfte und an alle unsere Beschäftigten. Er repräsentiert zum einen den Anspruch an das Unternehmen selbst, den darin aufgeführten Werten und Grundsätzen gerecht zu werden und signalisiert zugleich nach außen ein verantwortungsvolles Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern, Kunden und den Beschäftigten.

Datenschutz

Das Unternehmen behandelt alle personenbezogenen Daten von Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter mit größter Sorgfalt. Dazu zählen Namen, Adressen, Telefonnummern sowie Geburtsdatum oder Informationen über den gegenwärtigen Gesundheitszustand. Mitarbeiter sind dazu verpflichtet zur Sicherung der Daten alle Maßnahmen zu treffen, die dazu geeignet sind, IT-System sowohl vor internem als auch externem Datendiebstahl zu schützen. Dies betrifft insbesondere in dem Unternehmen missbräuchlich verwendete Passwörter sowie unautorisiertes Herunterladen von Dateien, insbesondere von unangemessenem Material aus dem Internet.

Einhaltung geltenden Rechts

Das Unternehmen verpflichtet sich und seine Führungskräfte dazu , sich mit den Gesetzen, Vorschriften und Regeln, die für ihren Verantwortungsbereich relevant sind, vertraut zu machen und ausnahmslos einzuhalten. Im Bereich des E-Commerce gilt dies neben der Datenschutz Grundverordnung sowie das Bundesdatenschutzgesetz vor allem für das Wettbewerbsrecht. Gerade die Führungskräfte tragen bei der Erfüllung des Verhaltenskodex eine hohe Verantwortung. Die Geschäftspraktiken der Geschäftspartner und deren Lieferanten müssen ebenso den geltenden Gesetzen Rechnung tragen.

Welchen Vorteil hat die Zertifizierung und das Gütesiegel?

Für den Verbraucher gibt es folgende Garantien:

Identität & Erreichbarkeit

Im Shop sind der Name und die Anschrift des Händlers transparent dargestellt. Es besteht die Möglichkeit, Verantwortliche schnell und einfach zu kontaktieren, inklusive der Telefonnummer.

Im Shop werden personenbezogene Daten nur dann erhoben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt haben. Verbraucher werden über die Verwendung Ihrer Daten nachvollziehbar informiert. Zudem schützt der Shop Ihre persönlichen Daten gegen Missbrauch.

Die Widerrufsbelehrung klärt darüber auf, zu welchen Bedingungen Verbraucher etwa bei Nicht-Gefallen Ihre Bestellung zurücksenden können. Enthält die Belehrung Einschränkungen zum Widerruf, wird geprüft, ob diese zulässig sind.

Die Shops werden darauf geprüft, ob die angebotenen Produkte verständlich beschrieben werden. Alle Preise, Versandkosten und Zusatzkosten sind transparent angegeben.

Mittels Testbestellungen wird geprüft, ob rechtlichen Vorgaben eingehalten werden.

Neben den Anforderungen im Online-Shop wird das gesamt Einkaufserlebnis und der permanente Kundenservice in regelmäßigen Intervallen überprüft.

Zertifizierungsstelle:

JusLegal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Franz-Liszt-Straße 11
85591 Vaterstetten
(Hauptstelle)

Email-Adresse: office@juslegal.de
Festnetz: 08106/2352990
Mobil: 0151/54239140
Fax: 08106/2352991

JusLegal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Keplerstraße 1
81679 München

(Zweigstelle)

Email-Adresse: office@juslegal.de
Festnetz: 089/37418532
Mobil: 0151/54239140
Fax: 089/41612746

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen